Stand: 23.01.2019 08:43 Uhr

VW-Abgasskandal: Landgerichte erleben Klageflut

Im Abgasskandal von Volkswagen berichten mehrere niedersächsische Landgerichte von einer regelrechten Klageflut. Diesel-Besitzer können - statt sich der gemeinschaftlichen Musterfeststellungsklage anzuschließen - auch selbst vor örtlichen Gerichten eine Entschädigung einfordern.

Videos
03:07
Hallo Niedersachsen

Musterfeststellungsklage gegen VW

01.11.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Stellvertretend für Zehntausende Dieselfahrer haben Verbraucherschützer eine Musterfeststellungklage gegen VW eingereicht. Video (03:07 min)

660 weitere Klagen in Osnabrück, 260 in Hildesheim

Allein an den Landgerichten Osnabrück und Oldenburg sind im Dezember jeweils rund 660 neue Diesel-Klagen eingegangen. Damit habe sich die Gesamtzahl im Vergleich zum Vorjahr verfünffacht, erklärte ein Osnabrücker Gerichtssprecher NDR 1 Niedersachsen. Das Landgericht Hildesheim zählte im Dezember rund 260 weitere Zivilklagen, in Göttingen waren es 140. Möglicherweise liege der Anstieg an Medienberichten, denen zufolge die Fälle Ende 2018 zu verjähren drohten. Eine Ausnahme ist das Landgericht Hannover, dort sind die Zahlen auf vergleichsweise niedrigem Niveau. Die Zivilverfahren richten sich gegen VW, zum Teil aber auch gegen die Autohäuser, die die Pkw verkauft haben.

Weitere Informationen

370.000 VW-Kunden schließen sich Klage an

Mehr als 370.000 vom Abgasskandal betroffene VW-Kunden haben sich einer Verbraucherklage gegen den Autobauer angeschlossen. Unter anderem der ADAC will Schadenersatz erstreiten. (03.01.2019) mehr

Gericht: Wenig Chancen für VW-Diesel-Kunden

Das Oberlandesgericht Braunschweig hat erstmals im Rahmen des VW-Dieselskandals eine Schadenersatzklage eines Kunden verhandelt. Ein Urteil gibt es noch nicht - aber eine Tendenz. (18.12.2018) mehr

Diesel-Käufer bekommt doch keinen neuen VW

Ein Autokäufer hatte zunächst recht bekommen: Ein Hamburger VW-Autohaus sollte ihm wegen des Diesel-Skandals ein neues Tiguan-Modell liefern. Doch das Oberlandesgericht sieht das anders. (16.11.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 23.01.2019 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:06
NDR//Aktuell
03:24
NDR//Aktuell
01:30
Hallo Niedersachsen