Stand: 09.11.2019 13:46 Uhr

Unfall in Emlichheim: 57-Jährige in Lebensgefahr

Bild vergrößern
Beide beteiligten Autos schleuderten in einen Graben.

Eine 57 Jahre alte Frau ist am Freitag bei einem Autounfall in Emlichheim (Landkreis Grafschaft Bentheim) lebensgefährlich verletzt worden. Der Polizei zufolge war eine 42-Jährige am Mittag ohne anzuhalten mit ihrem Wagen auf eine Straße eingebogen. Dort stieß ihr Pkw gegen die Fahrerseite des Autos der 57-Jährigen. Beide Fahrzeuge wurden durch die Wucht des Aufpralls in einen Straßengraben geschleudert. Die beiden Insassen des gerammten Autos wurden eingeklemmt. Die 42-Jährige und ihre fünf Jahre alte Tochter erlitten bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen, ebenso der 28-jährige Beifahrer der 57-Jährigen. In einer ersten Meldung war die Polizei von schweren Verletzungen ausgegangen. Über den aktuellen Zustand der 57-Jährigen konnte die Polizei am Sonnabend keine Angaben machen.

Ein Pkw liegt nach einem Unfall in einem Straßengraben.

57-Jährige schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

In Emlichheim sind am Freitag bei einem Unfall vier Personen verletzt worden, eine davon lebensgefährlich. Laut Polizei soll eine 42-Jährige die Vorfahrt des anderen Wagen missachtet haben.

3 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Jederzeit zum Nachhören
09:52
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

12.11.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:52 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 08.11.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

05:12
Hallo Niedersachsen
02:55
Hallo Niedersachsen
03:12
Hallo Niedersachsen