Stand: 04.05.2022 08:43 Uhr

Unfall in Bad Bentheim: Zwei Personen in Lebensgefahr

Ein Notarztwagen © colourbox Foto: -
Ein 45 Jahre alter Mann hatte übersehen, das die vorausfahrende Frau abbremste. (Themenbild)

Zwei Personen sind am Dienstag bei einem schweren Unfall in Bad Bentheim lebensgefährlich verletzt worden. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge war eine 44 Jahre alte Frau gegen 14.15 Uhr mit zwei Mitfahrern Richtung Nordhorn unterwegs. Als sie nach links abbiegen wollte, habe sie abgebremst. Ein 45 Jahre alter Mann bemerkte das zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf. Die 44-Jährige sowie ihr 29 Jahre alter Mitfahrer erlitten lebensgefährliche Verletzungen. Der 45 Jahre alte Beifahrer der Frau sowie der mutmaßliche Unfallverursacher verletzten sich leicht. Laut Polizei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 25.000 Euro.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 04.05.2022 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Warnschild weist auf Waldbrandgefahr im Harz hin. © picture alliance/dpa | Swen Pförtner Foto: Swen Pförtner

Waldbrandgefahr in Niedersachsen: Höchste Warnstufe droht

Besserung ist aktuell nicht in Sicht. Die Feuerwehren sehen sich aber gut aufgestellt - auch wegen neuer Ausrüstungen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen