Stand: 26.08.2021 07:27 Uhr

Unbeteiligter Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Ein Notarztwagen © colourbox
Ein Fußgänger wurde nach einem Unfall mit zwei Autos schwer verletzt. (Themenbild)

Nach einem Unfall mit zwei Autos ist am Mittwochabend in Osnabrück ein unbeteiligter Fußgänger schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Autofahrer beim Abbiegen die Vorfahrt eines anderen Wagens nicht beachtet. Bei der Kollision wurde ein Pkw auf den Bürgersteig geschleudert. Dort erfasste der Wagen den 55-jährigen Fußgänger.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 26.08.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Bildcollage von den Kandidatinnen für die Stichwahl des Oberbürgermeisters in Osnabrück, Katharina Pötter (CDU) und Annette Niermann (Grüne). © Katharina Pötter/Annette Niermann

Die Kommunalwahl in Osnabrück und im Emsland: Stichwahlen

Zwei Frauen haben es in die Stichwahl um die Wahl zum Stadtoberhaupt in Osnabrück geschafft. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen