Stand: 31.07.2020 13:06 Uhr

Trockenheit: Emlichheim fördert Zisternen

Junge Grashalme stecken in vertrockneter Erde © Colourbox Foto: Phimchanok
Wegen der Trockenheit der vergangenen Jahre bezuschusst Emlichheim den Bau von Zisternen. (Themenbild)

Die Gemeinde Emlichheim (Landkreis Grafschaft Bentheim) fördert ab 1. August den Bau von Zisternen in privaten Gärten. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Grundstücksbesitzer erhalten demnach 25 Prozent der Baukosten, maximal jedoch 250 Euro. Die geförderte Zisterne muss mindestens drei Kubikmeter Regenwasser aufnehmen können. Hintergrund der Maßnahme ist die Trockenheit der vergangenen Jahre.

Weitere Informationen
Der Fluss Hase © NDR Foto: Britta Nareyka

Zu trocken: Wasserentnahme aus Flüssen verboten

Wegen Trockenheit und niedriger Wasserstände verbieten Stadt und Landkreis Osnabrück ab sofort die Entnahme von Wasser aus Bächen und Flüssen. Das Verbot gilt bis Ende August. mehr

Junger Grashalm steckt in vertrockneter Erde © Colourbox

Grundwasser wird in vielen Regionen knapp

Experten warnen: In Teilen Niedersachsens wird das Grundwasser knapp. Laut Umweltminister Lies steuert das Land nach jetzigem Stand auf ein drittes Trockenjahr in Folge zu. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 31.07.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Laborantin sitzt an einem Mikroskop in einem abgedunkelten Labor © Colourbox

Corona in Niedersachsen: Delta-Variante 65 Mal nachgewiesen

Das sind 30 mehr als noch vor einer Woche. Unter anderem im Landkreis Vechta und Hildesheim gibt es Fälle. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen