Stand: 15.11.2019 17:54 Uhr

Toter in Hasbergen: Haftbefehl gegen 32-Jährigen

Bild vergrößern
In Hasbergen ist ein 41-Jähriger mutmaßlich einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen.

Nach dem gewaltsamen Tod eines 41 Jahre alten Mannes in Hasbergen (Landkreis Osnabrück) ist Haftbefehl gegen den Verdächtigen erlassen worden. Grund sei die Schwere der Tat, sagte ein Polizeisprecher. Wie genau der 32-jährige Verdächtige den Tod des Mannes herbeigeführt haben könnte, sei nun Gegenstand der Ermittlungen. Die Leiche des Opfers sollte am Freitag obduziert werden.

Zeugin fand Toten im Treppenhaus

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft erklärten, gab es am Donnerstagmorgen Streit in einem Mehrfamilienhaus. Eine Zeugin fand anschließend den leblosen Mann im Treppenhaus und rief die Polizei. Die Beamten nahmen kurze Zeit später den Tatverdächtigen fest. Die Polizei Osnabrück richtete eine Mordkommission ein.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

09.12.2019 17:27 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 14.11.2019 | 15:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:02
Hallo Niedersachsen
03:44
Hallo Niedersachsen
05:04
Hallo Niedersachsen