Stand: 14.08.2020 15:52 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Stromausfall in Melle: Trafo-Häuschen explodiert

Ein Stecker wird in eine Steckdose gesteckt.
In Melle ist am Freitag in Teilen der Stadt der Strom ausgefallen. (Themenbild)

Nach der Explosion eines Trafo-Häuschens ist in Teilen der Stadt Melle (Landkreis Osnabrück) am Freitag der Strom ausgefallen. Die Polizei hatte den Bereich in der Stadtmitte zunächst weiträumig abgesperrt, mittlerweile wurde die Sperrung aber teilweise wieder aufgehoben, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Ein Feuer sei nicht ausgebrochen, sagte eine Polizeisprecherin. Die Ursache für die Explosion ist noch unklar.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 14.08.2020 | 15:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Marius Becker

Corona-Verstöße: Beamte schließen Osnabrücker Disco

Polizei und Ordnungsamt haben am Wochenende wegen zahlreicher Corona-Verstöße eine Osnabrücker Diskothek geschlossen. Viele der rund 250 Gäste sollen ohne Maske getanzt haben. mehr

An zwei Stadtbahnen der Üstra ist ein Schild mit der Aufschrift "Warnstreik" befestigt. © picture alliance Foto: Holger Hollemann

Warnstreiks am Dienstag: Nahverkehr steht still

Die Gewerkschaft ver.di weitet am Dienstag die Warnstreiks im öffentlichen Dienst in Niedersachsen aus. Viele Pendler brauchen Alternativen für die Fahrt mit Bus und Bahn. mehr

Ein Pkw ist nach einem Zusammenstoß mit einem Linienbus vollständig zerstört. © Nord-West-Media TV

Unfall in Damme: Fahrer stirbt - mehrere Verletzte

In Damme ist beim Zusammenprall eines Autos mit einem Bus eine Person ums Leben gekommen. Laut Polizei soll es der Pkw-Fahrer sein. Mindestens neun weitere Menschen wurden verletzt. mehr

Ein Landwirt kontrolliert während der Ernte Getreide. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Ernte: Große regionale Unterschiede durch Dürre

Die Landwirtschaftskammer hat eine durchwachsene Erntebilanz gezogen. Regional habe viel Regen gefehlt, so Präsident Schwetje. Die Landwirtschaft müsse sich dem Klimawandel stellen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen