Stand: 16.09.2020 08:23 Uhr

Stadtwerke: Getrübtes Trinkwasser unbedenklich

Aus einem Wasserhahn fließt Wasser in zwei Hände © dpa
In Osnabbrück kann das Trinkwasser laut Stadtwerken getrübt sein. (Themenbild)

In der Stadt Osnabrück kann derzeit trübes oder verfärbtes Trinkwasser aus der Leitung kommen. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Wie die Stadtwerke mitteilen, seien diese Verfärbungen aus hygienischer gesundheitlicher Sicht unbedenklich. Grund für dafür seien Reparaturarbeiten. Weil deswegen Reservebrunnen zugeschaltet wurden, kann sich in Teilen der Stadt zeitweise die Wasserhärte ändern.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 16.09.2020 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen in einer Diskothek © Colourbox Foto:  ArenaCreative

Trotz strengerer Corona-Regeln: Emsland lässt Discos offen

Der Landkreis beruft sich auf die Corona-Verordnung. In der Region sei das Infektionsgeschehen klar einzugrenzen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen