Stand: 17.01.2019 16:48 Uhr

Spürhund findet Drogen im Wert von 130.000 Euro

Ein Drogenspürhund hat in einem Auto auf der A30 bei Bad Bentheim Drogen im Wert von 130.000 Euro erschnüffelt. Wie das Hauptzollamt Osnabrück am Donnerstag mitteilte, hatten Zöllner den Wagen eines 57-Jährigen am Mittwoch in der Nähe der deutsch-niederländischen Grenze kontrolliert. In einem Hohlraum des Autos entdeckte der Hund schließlich 24 Beutel mit insgesamt mehr als 6.000 Gramm Marihuana und zwei Plastiktüten mit fast 1.000 Gramm Kokain. Der Fahrer sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 17.01.2019 | 15:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Hände in grünen Medizinhandschuhen halten ein Fläschchen mit Corona-Impfstoff und eine Impfspritze. © imago images Foto: Christian Ohde

Niedersachsen: Kommunen bereiten Aufbau von Impfzentren vor

Diese sollen laut Gesundheitsminister Spahn Mitte Dezember startbereit sein - dann steht womöglich ein Impfstoff bereit. mehr

Bundespolizisten überwachen an der deutsch-schweizerischen Grenze den Verkehr. © dpa Foto: Patrick Seeger

Bundespolizei stellt Drogen im Wert von 10.000 Euro sicher

Am Sonntag ist den Beamten ein 31-Jähriger ins Netz gegangen, der Amphetamin im Auto hatte. mehr

Warndreieck auf Fahrbahn © dpa Foto: Frank Mächler

Elfjährige nach Unfall mit Müllwagen in Klinik

Der Fahrer des Müllwagens hatte das Mädchen bei dem Unfall in Papenburg offenbar übersehen. mehr

Ortsschild der Stadt Meppen © NDR.de Foto: Hanno Bode

Flutmuldenbrücke in Meppen früher fertig als geplant

Nach knapp zwei Jahren Bauzeit ist die 211 Meter lange Brücke über die Ems vorzeitig freigegeben worden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen