Stand: 02.06.2021 09:19 Uhr

Spahnharrenstätte ab Donnerstag wieder an Verkehr angebunden

Eine Straße in Spahnharrenstätte ist für den Durchgangs-Verkehr gesperrt. © NDR Foto: Hedwig Ahrens
Fast zwei Jahre lang wurde saniert - nun wird der Verkehr wieder freigegeben. (Archivbild)

Seit fast zwei Jahren wird in Spahnharrenstätte in der Samtgemeinde Sögel die Hauptdurchgangsstraße saniert - der ganze Ort ist seitdem verkehrstechnisch abgeschnitten. Am Donnerstag um 11 Uhr wird die Kreisstraße offiziell wieder freigegeben. Die Sanierung hat rund 2,7 Millionen Euro gekostet.

Weitere Informationen
Ein Umleitungsschild in Spahnharrenstätte. © NDR Foto: Hedwig Ahrens

Durchfahrt Spahnharrenstätte seit eineinhalb Jahren dicht

In der emsländischen Gemeinde wird die Hauptstraße saniert. Inzwischen sind die Nebenstraßen beschädigt. (03.12.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 02.06.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein rund 2.000 Jahre alter Schuh aus einem Moor bei Diepholz. © Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege

Archäologen entdecken wohl ältesten Schuh Norddeutschlands

Gefunden haben sie ihn im Landkreis Diepholz. Laut Landesamt für Denkmalpflege ist er mehr als 2.000 Jahre alt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen