Stand: 17.01.2020 18:47 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Sögel: Schwertransport darf gleiche Route nehmen

Im vergangenen Mai hat der Baumschnitt für einen Schwertransport im Emsland für große Empörung gesorgt. In Sögel waren damals etliche Bäume radikal gekürzt worden. Der Transport, der daraufhin von der Polizei gestoppt wurde, soll nun auf der gleichen Strecke zwischen Haselünne und Dörpen nachgeholt werden. Das teilte am Freitag eine Sprecherin des Landkreises mit. Einen entsprechenden Antrag habe das Unternehmen bereits gestellt. Zwei Stahlbehälter sollen mit speziellen Fahrzeugen transportiert werden.

Videos
00:29

Sögel: Bäume radikal beschnitten

10.05.2019 18:00 Uhr

Zur Vorbereitung eines Schwertransports haben Arbeiter im Landkreis Emsland Hunderte Bäume beschnitten - ohne die Genehmigung der Gemeinde Sögel. Video (00:29 min)

Auftragnehmer nimmt Beschädigungen in Kauf

Nach einem Erörterungstermin im Kreishaus sei klar, dass es bei der bisherigen Route bleiben müsse, so die Sprecherin. Auf anderen Routen gebe es Gewichts- oder Höhenbeschränkungen, oder es sei ein noch stärkerer Rückschnitt von Bäumen notwendig. Außerdem akzeptiere der Auftragnehmer inzwischen leichte Beschädigungen an der Außenhaut der Tanks, womit der notwendige Rückschnitt an den Bäumen auf das absolut Notwendige beschränkt bleibe.

So wenig Rückschnitt wie möglich

Mit einer 3-D-Simulation an besonders kritischen Stellen des Transports sei festgestellt worden, welcher Baumrückschnitt unvermeidbar sei, teilt die Sprecherin mit. Die letzten Schnittarbeiten sollen während des Transports erfolgen. Lediglich bis Ende Februar ist dies möglich, danach ist der Baumschnitt wegen der Brut- und Setzzeit verboten. Als Folge des ersten missglückten Transportversuchs müssen einem Gutachten zufolge insgesamt rund 300 Bäume neu gepflanzt werden.

Weitere Informationen

Alte Wunden: Neuer Schwertransport durchs Emsland

Für einen Schwertransport wurden 2019 im Emsland Bäume radikal beschnitten. Nun liegt ein weiterer Transportantrag vor. Der Landkreis will dafür sorgen, dass dieser "vernünftig" abläuft. (10.01.2020) mehr

Sögel: Schadenshöhe nach Baumschnitt weiter unklar

Nach dem radikalen Baumschnitt für einen Schwerlasttransport durch Sögel steht die Schadenshöhe noch immer nicht fest. Bislang konnte kein geeigneter Gutachter gefunden werden. (24.10.2019) mehr

Ärger in Sögel: Bäume für Schwertransport halbiert

Im Emsland haben Arbeiter offenbar ohne Genehmigung zahlreiche Bäume für einen geplanten Schwertransport beschnitten. Der Bürgermeister ist empört und kündigt rechtliche Schritte an. (10.05.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional | 20.01.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:25
Hallo Niedersachsen
03:51
Hallo Niedersachsen
03:44
Hallo Niedersachsen