Stand: 13.07.2021 17:53 Uhr

Schulbusfahrer bei Unfall in Bohmte schwer verletzt

In Bohmte (Landkreis Osnabrück) ist der Fahrer eines Kleinbusses am Dienstagnachmittag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der Bus beförderte Schülerinnen und Schüler. Ein elfjähriger Junge und ein zwölfjähriges Mädchen erlitten einen Schock. Das teilte die Polizei mit. Der 58-jährige Fahrer hatte den Angaben zufolge am Rande eines Feldes neben der Straße eine Bewegung wahrgenommen. Er glaubte an ein Tier oder ein Kind, wich aus und prallte mit dem Fahrzeug links gegen einen Baum. Was der Fahrer am Straßenrand sah, ist laut Polizei unklar.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 14.07.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Julia Krajewski aus Deutschland jubelt über Gold im Springreiten. © picture alliance / empics Foto: Adam Davy

Gold! Krajewski reitet in Tokio zum Olympiasieg

Die Warendorferin gewann mit Amande die Einzelwertung in der Vielseitigkeit. Im Team gab es keine deutsche Medaille. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen