Stand: 29.12.2020 11:34 Uhr

Osnabrück: Polizei will an Silvester verstärkt kontrollieren

Die Polizei kündigt für die Silvesternacht verstärkte Kontrollen an. Die Beamten würden in der gesamten Region darauf achten, dass die Corona-Regeln eingehalten werden, heißt es aus der Polizeidirektion Osnabrück. Im Sinne des Infektionsschutzes sei es wichtig, Menschenansammlungen zu verhindern, so ein Polizeisprecher. Aber auch das Verbot von Feuerwerk auf öffentlichen Plätzen werde kontrolliert. Auch Bereitschaftpolizisten kämen dabei zum Einsatz. Dabei setze die Polizei zunächst auf die Vernunft der Menschen. Wenn nötig, könnten aber auch Bußgelder verhängt werden.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 30.12.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) mit einer Mund-Nasen-Bedeckung. © picture alliance/Moritz Frankenberg/dpa

Corona-Lockdown bis Ostern? Niedersachsen ist dagegen

Bund und Länder ziehen ihr Treffen auf Dienstag vor. Niedersachsen plädiert dafür, auf Inzidenzwerte laufend zu reagieren. mehr

Jens Wagenknecht (links) beantwortet im Studio Fragen der Hörer. © NDR Foto: Hendrik Millauer

Fragen zur Corona-Impfung? Jetzt gibt es Antworten

Gesundheitsministerin Reimann und Arzt Wagenknecht beantworten Ihre Fragen zur Corona-Impfung bei NDR 1 Niedersachsen. mehr

Ein Mitarbeiter eines metallverarbeitenden Betriebes schweißt eine Naht an einem Werkstück. © picture alliance/dpa Foto: Carsten Rehder

Corona bremst Konjunktur: Unternehmen senken Erwartungen

Der Optimismus vieler Unternehmen für 2021 schwindet. Das zeigt eine Umfrage von NiedersachsenMetall. mehr

Moderna-Impfstoff © dpa-Bildfunk Foto: Marijan Murat/dpa

Moderna-Vakzin: Erste Dosen in Niedersachsen verimpft

Die ersten Dosen des Corona-Impfstoffs sind am Freitag in Oldenburg und Osnabrück an Klinikpersonal verabreicht worden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen