Stand: 18.12.2020 13:58 Uhr

Polizei warnt vor Betrug mit angeblichem Impfstoff

Eine alte Frau telefoniert © picture alliance/dpa Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Die Betrüger hatten eine 93-jährige Frau kontaktiert. (Themenbild)

Die Polizei Osnabrück weist auf eine Betrugsmasche mit angeblichem Corona-Impfstoff hin. Nach Angaben eines Sprechers haben unbekannte Täter versucht, einer 93-jährigen Frau per Telefon zehn Covid-19-Impfdosen zu verkaufen. Die Seniorin erkannte jedoch den Schwindel und legte auf. Das sei genau das richtige Verhalten, so der Sprecher.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 18.12.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Markus Feldhoff © IMAGO / Nico Paetzel

VfL Osnabrück: Ex-Profi Feldhoff neuer Cheftrainer

Der ehemalige Profi der Lila-Weißen soll die Niedersachsen vor dem Abstieg aus der Zweiten Liga retten. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen