Stand: 11.05.2020 11:38 Uhr

Polizei schnappt mutmaßliche Drogenschmuggler

Ein Polizist hält eine Kelle mit der Aufschrift "Halt Polizei" in der Hand. © picture alliance / dpa Foto: Bodo Marks
Bei der Kontrolle am Freitag fanden die Polizisten unter anderem Haschisch und Crystal Meth (Symbolfoto).

Die Bundespolizei hat an der deutsch-niederländischen Grenze bei Bad Bentheim zwei mutmaßliche Drogenschmuggler festgenommen. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Bei einer Kontrolle am Freitag fanden die Beamten im Wagen der beiden 46 und 52 Jahre alten Männer Marihuana, Haschisch und Crystal Meth. Laut Zoll haben die Drogen einen Straßenverkaufswert von rund 20.000 Euro. Die beiden Männer sitzen nun in Untersuchungshaft.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 11.05.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Abiturienten schreiben ihre Abiturprüfung. © dpa Foto: Armin Weigel

Lehrerverband fordert weiterhin Testpflicht auch beim Abi

32.000 Schülerinnen und Schüler beginnen am Montag mit den Prüfungen. Das Land hat die Testpflicht für sie aufgehoben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen