Stand: 05.07.2021 08:44 Uhr

Polizei schnappt drei mutmaßliche Katalysatoren-Diebe

EIn Katalysator unter einem Auto montiert. © picture alliance / dpa Foto: Marijan Murat
Die in den Katalysatoren enthaltenen Edelmetalle sind bei Kriminellen begehrt. (Archivbild)

Im nördlichen Landkreis Osnabrück sind in den vergangenen Wochen immer wieder Katalysatoren von Autos abmontiert und gestohlen worden. Am Wochenende hat die Polizei nun bei einer Fahrzeugkontrolle drei verdächtige Männer festgenommen. In ihrem Wagen und bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung in Quakenbrück fanden die Beamten mehrere Katalysatoren und Werkzeuge. Nach Angaben des Landeskriminalamts werden immer mehr Auto-Katalysatoren gestohlen, weil darin Edelmetalle enthalten sind. Bei einem Recyclingunternehmen könne ein gebrauchter Katalysator mehrere Hundert Euro bringen.

Weitere Informationen
Katalysator © picture alliance/dpa Foto:  Ina Fassbender

Katalysatoren-Diebstahl in Niedersachsen stark zugenommen

Allein im Bereich der Polizei Braunschweig gibt es mehr als 100 Fälle. Die Täter sind auf die Edelmetalle aus. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 05.07.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mehrere Wahlbriefe der Stadt Papenburg stapeln sich in einem Karton. © NDR Foto: Hedwig Ahrens

Stichwahl: Etliche neue Oberbürgermeister in Niedersachsen

Unter anderem wechselt das Stadtoberhaupt in Braunschweig, Osnabrück und Lüneburg. Weitere Ergebnisse gibt's hier. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen