Stand: 15.06.2020 14:52 Uhr

Pkw weicht Tier aus - 19-Jährige in Lebensgefahr

Ein Auto steht mit kaputter Front vor einem Baum.
Der Wagen der Frau wurde bei dem Unfall zerstört.

Eine 19-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall in Belm (Landkreis Osnabrück) lebensgefährlich verletzt worden. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Laut Polizei wich sie am Montagmorgen in einer Kurve einem Tier aus. Dabei kam sie mit ihrem Wagen von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Die Frau wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 15.06.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Etienne Amenyido (r.) vom VfL Osnabrück im Duell mit Marnon Busch vom 1. FC Heidenheim © imago images / Jan Huebner

VfL Osnabrück punktet auch in Heidenheim

Zweitligist Osnabrück bleibt unter Neu-Coach Marco Grote unbesiegt. Am Sonntag spielte der VfL in Heidenheim 1:1. mehr

Eine Polizistin und ein Polizist gehen durch die Fußgängerzone. (Themenbild) © Nord-West-Media TV

Verstöße gegen Corona-Auflagen in mehreren Landkreisen

Polizisten trafen in Cloppenburg Passanten ohne Maske an. In Damme wurde ein Gottesdienst mit 50 Personen unterbrochen. mehr

Justitia. © imago Foto: Ralph Peters

Nordhorn wehrt sich gegen Ausbau von Outlet-Center in NRW

Das Oberverwaltungsgericht Münster beschäftigt sich mit der Klage der niedersächsischen Stadt nahe der Landesgrenze. mehr

Justitia © dpa

Mitbewohner getötet? Prozess gegen 31-Jährigen beginnt

Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, das Opfer im Vollrausch mit einem Messer tödlich verletzt zu haben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen