Stand: 14.05.2021 10:48 Uhr

Pedelec-Fahrerin wird bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Rettungswagen im Einsatz © picture-alliance/ ZB Foto: Arno Burgi
Nach dem Zusammenprall mit einem Auto in Alfhausen musste eine junge Pedelec-Fahrerin ins Krankenhaus gebracht werden.

Eine Pedelec-Fahrerin ist in der Nacht zu Freitag in Alfhausen (Landkreis Osnabrück) mit einem Auto zusammengestoßen und wurde dabei schwer verletzt. Laut Polizei fuhr die 17-Jährige unvermittelt auf die Fahrbahn. Der Fahrer eines herannahenden Autos bremste zwar noch, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die junge Frau musste ins Krankenhaus gebracht werden - ihre Verletzungen seien allerdings nicht lebensgefährlich. Die beiden Insassen des Pkw blieben unverletzt. Das Pedelec zerbrach bei dem Zusammenprall in zwei Teile. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der Jugendlichen eine Blutprobe zur Bestimmung des Blut-Alkoholwerts entnommen.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 14.05.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Gruppe von Freunden sitzt in einem Park. © picture alliance / dpa Foto: Florian Gaertner

Niedersachsen lockert Regeln: Zehn Leute aus zehn Haushalten

Das gilt schon ab heute bei Inzidenzen unter 35. Am Montag tritt die neue Corona-Verordnung mit Stufe null in Kraft. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen