Stand: 04.01.2020 14:36 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Papenburg: 20 Schweine bei Transport getötet

Beim Brand eines Schweinetransporters bei Papenburg im Emsland sind am Samstagmorgen 20 Tiere ums Leben gekommen. Der Transporter hatte nach Polizeiangaben insgesamt 90 Schweine geladen. 15 Tiere verbrannten, fünf weitere mussten vom Tierarzt getötet werden. Menschen wurden nicht verletzt. Der Fahrer hatte die Zugmaschine noch abkoppeln können, nachdem der Anhänger auf der B401 zwischen Börgermoor und Bockhorst Feuer gefangen hatte. Brandursache war vermutlich eine festsitzende Bremse. Die Bundesstraße musste mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 04.01.2020 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen in einer Diskothek © Colourbox Foto:  ArenaCreative

Corona-Verstöße in Osnabrück: Disco dicht

Am Sonnabend ist in Osnabrück eine Diskothek geschlossen worden. Es sei massiv gegen Hygienevorschriften verstoßen worden. mehr

Besucher gehen in Göttingen über den Weihnachtsmarkt. © dpa - Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Weihnachtsmärkte trotz Corona: Ja - aber wie?

Trotz Corona soll es in diesem Jahr in Niedersachsen Weihnachtsmärkte geben - unter Auflagen. Wie die genau aussehen, ist noch nicht ganz klar. Entsprechend planen die Kommunen. mehr

Christian Santos vom VfL Osnabrück jubelt © imago images/Joachim Sielski

Osnabrücks neuer Liebling: Santos schockt Hannover 96

Der VfL Osnabrück ist im eigenen Stadion wieder zum Favoritenschreck geworden. Die Lila-Weißen besiegten Aufstiegskandidat Hannover 96. Entscheidenden Anteil daran hatte ein Neuer. mehr

Eine erste Illustration des Schienenpanzers Typ Kalkriese anhand des Neufunds aus Kalkriese. © Roland Warzecha / Varusschlacht im Osnabrücker Land - Museum und Park Kalkriese Foto: Roland Warzecha

Römischer Schienenpanzer in Kalkriese entdeckt

Das Museum spricht von einem "Jahrhundertfund": In Kalkriese haben Archäologen einen römischen Schienenpanzer entdeckt. Der Träger der Rüstung dürfte wenig Glück gehabt haben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen