Stand: 18.09.2019 12:47 Uhr

Osnabrück: Polizisten fassen am Bahnhof Stromdieb

Die Bundespolizei hat im Hauptbahnhof Osnabrück einen per Haftbefehl gesuchten Stromdieb festgenommen. Der 33-Jährige wurde von den Beamten überprüft, weil er ohne Fahrkarte mit dem Zug von Dissen nach Osnabrück gefahren war. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, stellten die Polizisten fest, dass der Mann eine Geldstrafe von 260 Euro nicht beglichen hatte, nachdem er illegal Strom abgezapft hatte. Weil er den Geldbetrag nicht zahlen konnte, wurde er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Jederzeit zum Nachhören
09:51
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

11.10.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:51 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 18.09.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:55
Hallo Niedersachsen

Der singende Wattwagenfahrer

Hallo Niedersachsen
04:17
Hallo Niedersachsen
08:02
Hallo Niedersachsen