Stand: 08.11.2019 14:50 Uhr

Osnabrück: Kulturausschuss will Helmut-Kohl-Platz

Die Stadt Osnabrück soll nun doch einen Helmut-Kohl-Platz bekommen. Dafür hat sich am Donnerstagabend der Kulturausschuss ausgesprochen. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, soll eine Kreuzung am Wall nach dem früheren Bundeskanzler benannt werden. Der Rat will im kommenden Jahr darüber entscheiden, so ein Sprecher. Der Vorschlag eines Helmut-Kohl-Platzes für Osnabrück steht schon länger im Raum, zuvor war dafür aber ein anderer Platz vorgesehen.

Weitere Informationen

Helmut-Kohl-Platz kommt doch nicht - erst einmal

Aus der der Umbenennung des Berliner Platzes in Helmut-Kohl-Platz in Osnabrück wird wohl nichts. Der Antragsteller ist nun zurückgerudert. Wir zeigen den Platz im 360 Grad Foto. (08.11.2018) mehr

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

19.11.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 08.11.2019 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:04
Hallo Niedersachsen
02:46
Hallo Niedersachsen
02:04
Hallo Niedersachsen