Stand: 02.09.2020 09:20 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Oberlangen: Zwei Verletzte bei Schulbusunfall

Rettungswagen im Einsatz © picture-alliance/ dpa Foto: Patrick Seeger
Mindestens zwei Kinder erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. (Themenbild)

In Oberlangen (Landkreis Emsland) ist am Mittwochmorgen ein Schulbus mit 25 Kindern verunglückt. Nach ersten Informationen der Polizei kollidierte der Bus mit einem am Fahrbahnrad stehenden Wagen. Mindestens zwei Kinder wurden leicht verletzt. Laut Polizei soll der Busfahrer von der Sonne geblendet worden sein. Die übrigen Kinder wurden mit einem Ersatzbus zur Schule gebracht.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 02.09.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine erste Illustration des Schienenpanzers Typ Kalkriese anhand des Neufunds aus Kalkriese. © Roland Warzecha / Varusschlacht im Osnabrücker Land - Museum und Park Kalkriese Foto: Roland Warzecha

Römischer Schienenpanzer in Kalkriese entdeckt

Das Museum spricht von einem "Jahrhundertfund": In Kalkriese haben Archäologen einen römischen Schienenpanzer entdeckt. Der Träger der Rüstung dürfte wenig Glück gehabt haben. mehr

Eine Aktivistin hält bei einer Fridays for Future Demonstration ein Schild mit der Aufschrift "There's no Planet B" hoch. © picture alliance/Geisler Fotopress Foto: Matthias Wehnert

FFF-Aktivisten demonstrieren in ganz Niedersachsen

Die Bewegung "Fridays for Future" hat für heute den ersten globalen Klimastreik seit Beginn der Corona-Pandemie angekündigt. In Niedersachsen und Bremen gibt es an 60 Orten Proteste. mehr

Zwei Polizisten fahren in einem mit Wasserstoff betriebenen Streifenwagen. © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch

Wie zufrieden ist die Polizei mit Wasserstoffauto?

Die Polizei in Osnabrück zieht heute eine Zwischenbilanz zu ihrem Streifenwagen mit Wasserstoffantrieb. Dieser ist seit einem halben Jahr im Einsatz - ganz abgasfrei. mehr

Jens Kestner und Dana Guth (beide AfD) reichen sich die Hand. © picture alliance/Swen Pförtner/dpa Foto: Swen Pförtner

Neuer AfD-Landeschef Kestner will Guth loswerden

Die Niedersachsen-AfD kommt nach dem Bruch der Landtagsfraktion nicht zur Ruhe. Landeschef Kestner begrüßt einen möglichen Parteiausschluss gegen Vorgängerin Guth. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen