Stand: 22.12.2020 20:19 Uhr

Nordhorn: Wolf läuft durch die Innenstadt

Ein Wolf © picture alliance/Holger Hollemann/dpa Foto: Holger Hollemann
In Nordhorn ist ein Wolf gesichtet worden. (Themenbild)

Die Läden sind zu, in der Stadt ist es leerer als üblich - vielleicht deshalb hat sich am Dienstag ein Wolf in die Innenstadt von Nordhorn (Landkreis Grafschaft Bentheim) gewagt. "Wir hatten zahlreiche Sichtungen", sagte ein Polizeisprecher. Zeugen berichteten demnach, der Wolf habe gelahmt. Er sei möglicherweise verletzt. Polizisten und ein Wolfsberater entdeckten das Tier. Zunächst sollte der Wolf betäubt und eingefangen werden, "irgendwann lief er dann aber in strammem Galopp weg", so der Polizeisprecher. Die Annahme, dass der Wolf verletzt sei, habe sich nicht bestätigt.

"Das war außergewöhnlich"

In der Vergangenheit sind den Angaben der Polizei zufolge keine Wölfe in Nordhorn aufgetaucht. "Das heute war außergewöhnlich", betonte der Sprecher. Am Dienstagabend beendeten die Beamten ihren Einsatz.

VIDEO: Was tun, wenn Sie einem Wolf begegnen? (1 Min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 22.12.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Männer, die einen Bollerwagen am Vatertag hinter sich herziehen © dpa - Report

Polizei kontrolliert heute beliebte Vatertags-Treffpunkte

Innenminister Pistorius hat dazu aufgerufen, Erfolge in der Pandemie an Himmelfahrt nicht leichtfertig zu verspielen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen