Stand: 02.06.2020 14:15 Uhr

Neustart am FMO: Erste Lufthansa-Maschine hebt ab

Flughafen Münster/Osnabrück © NDR Foto: Claus Halstrup
Am Flughafen Münster-Osnabrück geht der Flugverkehr allmählich wieder los. (Archivbild)

Rund zehn Wochen nach dem Corona-Stillstand ist am Flughafen Münster-Osnabrück (FMO) am Dienstag wieder ein Lufthansa-Flug nach München gestartet. Bis Mitte Juni soll es täglich außer sonnabends eine Lufthansa-Verbindung in die bayerische Landeshauptstadt geben, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. An Bord der ersten Maschine waren 34 Fluggäste. Das Einchecken, die Sicherheitskontrolle und das Einsteigen verlief nach Angaben des Flughafen-Betreibers problemlos. Am FMO könnten alle Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden, so der Betreiber. Vor der Corona-Krise hatte Lufthansa täglich fünf Flüge nach München angeboten. Mit mehr als 235.000 Passagieren war dies im vergangenen Jahr die begehrteste Strecke am FMO. In der kommenden Woche soll auch der Flugbetrieb nach Stuttgart wieder starten. Erste touristische Flüge sind für Ende Juni geplant.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 02.06.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Frau sitzt zu Hause am Laptop und arbeitet. © Picture Alliance Foto: Sebastian Gollnow

Weil fordert vor Bund-Länder-Gipfel Pflicht zum Homeoffice

Schärfere Kontaktbeschränkungen und eine generelle Ausgangssperre lehnt Niedersachsens Ministerpräsident ab. mehr

Blick auf den Eingang des Doms St. Petrus in Osnabrück. © NDR Foto: Julius Matuschik

Etat schrumpft: Bistum Osnabrück muss Millionen einsparen

Im Haushaltsplan stehen 6,4 Millionen Euro weniger als 2020. Wegen der Corona-Pandemie verringerten sich die Einnahmen. mehr

Ein Werftarbeiter bei Schweißarbeiten. © dpa picture alliance Foto: Roland Weihrauch

Corona-Krise trifft Zulieferer der Meyer Werft hart

Wagener Gastronomie musste die Hälfte seiner Mitarbeiter entlassen. An eine schnelle Erholung glaubt der Chef nicht. mehr

Ein Schüler löst in seinem Kinderzimmer Aufgaben. © dpa-Bildfunk Foto: Ulrich Perrey

Amtsgericht Osnabrück spendet gebrauchte Computer an Schulen

Von der Spende profitieren Schülerinnen und Schüler im Landkreis Vechta. Die Behörde hatte ihre Geräte ausgetauscht. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen