Stand: 07.06.2021 07:34 Uhr

Motorradfahrer bei Hilter schwer verletzt

Warndreieck auf Fahrbahn © dpa Foto: Frank Mächler
Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall im Landkreis Osnabrück schwer verletzt worden. (Themenbild)

Ein Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag in Hilter (Landkreis Osnabrück) gegen eine Leitplanke gefahren und schwer verletzt worden. Der Mann war mit drei weiteren Motorradfahrern auf der Holter Straße unterwegs, wie die Polizei am Montag mitteilte. Aus zunächst ungeklärter Ursache habe er in einer Kurve die Kontrolle über sein Motorrad verloren. Der Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße war vorübergehend voll gesperrt.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 07.06.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mehrere Wölfe machen Halt auf einem Waldweg und schauen in die Kamera. © NDR

Bauern, Jäger, Schäfer: Demo in Wippingen gegen den Wolf

Vermutlich ein Wolf hatte zuletzt eine 800-Kilo-Kuh gerissen. Zur Kundgebung werden mehrere hundert Teilnehmer erwartet. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen