Stand: 06.12.2022 08:53 Uhr

Meppen: E-Scooter-Fahrer lebensgefährlich verletzt

Vier E-Scooter von Lime stehen auf einem Fußgängerweg aneinandergereiht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Der 22-jährige Mann wollte mit einem E-Scooter eine Kreuzung überqueren. (Themenbild)

In Meppen im Landkreis Emsland ist am Montagabend ein E-Scooter-Fahrer lebensgefährlich verletzt worden. Laut Polizei wollte der 22-jährige Mann auf seinem elektrischen Roller an einer Kreuzung die Straße überqueren. Ein 76-jähriger Autofahrer übersah den jungen Rollerfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der 22-Jährige wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 06.12.2022 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Straßenzeile mit zerstörten Häusern in Gaziantep, Türkei, nach dem Erdbeben am 6.2.2023. © picture alliance / AA Foto: Okan Coskun

Erdbeben in Türkei und Syrien: Hilfe und Spenden aus Niedersachsen

Hilfsorganisation @fire aus Osnabrück schickt Retter und Hunde. Die Türkische Gemeinde Niedersachsen sammelt Sachspenden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen