Stand: 02.11.2020 14:42 Uhr

Feuer in Mehrfamilienhaus in Melle

Eine Einsatzkraft der Feuerwehr geht durch eine Tür in ein scheinbar brennendes Gebäude.
Mehr als 300 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

In Melle (Landkreis Osnabrück) hat am Montagmorgen ein Mehrfamilienhaus gebrannt. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Zeitweise waren mehr als 300 Einsatzkräfte der Meller Feuerwehr sowie der umliegenden Ortsfeuerwehren vor Ort, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Mithilfe einer Drehleiter wurde eine Frau gerettet, die auf ein Vordach geklettert war. Die 51-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der durch den Brand entstandene Schaden wird auf 250.000 Euro geschätzt.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 02.11.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Osnabrücks Maurica Trapp (r.) im Zweikampf mit Fürths Dickson Abiama. © imago images / Zink

VfL Osnabrück: Der Abwärtstrend hält an

Das 0:1 gegen Fürth war bereits die sechste Heimniederlage der Niedersachsen, die zudem erneut offensiv enttäuschten. mehr

Die Eingansgtür zum Amtsgericht in Bad Iburg. © NDR Foto: Claus Halstrup

Bad Iburg: Weitere Tiertransport-Fahrer vor Gericht

Die Angeklagten sollen Rinder zum Schlachthof gebracht haben, obwohl diese verletzt und nicht transportfähig waren. mehr

Eine Polizeistreife fährt in der Nacht zu einem Einsatz. © picture alliance/dpa/Patrick Seeger Foto: Patrick Seeger

Osnabrück: Offenbar Verletzte bei Massenschlägerei

Laut Polizei waren mehrere Jugendliche aneinandergeraten. Die Beamten musste mit mehreren Streifenwagen anrücken. mehr

Eine Frau übt das Schießen für den Jagdschein.
3 Min

Vorbereitung für die Jagdprüfung: Schießen will gelernt sein

Wer bei der Jagdschule Emsland seinen Jagdschein machen möchte, muss treffsicher mit der Büchse sein. 3 Min

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen