Stand: 11.09.2020 11:06 Uhr

Lkw-Unfall: Fahrer lebensgefährlich verletzt

Zwei Männer sind beim Zusammenprall zweier Lastwagen auf einer Bundesstraße bei Marl im Landkreis Diepholz schwer verletzt worden. Ein 48-jähriger Lkw-Fahrer war laut Polizei aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Der Mann wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Sein Beifahrer wurde schwer verletzt. Der 49 Jahre alte Fahrer des zweiten Lastwagens blieb unverletzt.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 11.09.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Trecker stehen bei einer Demo in einer Reihe. An einem hängt ein Banner mit der Aufschrift: "Wolf, nein danke". © NonstopNews

Demonstranten fordern Aufnahme des Wolfs ins Jagdrecht

Nach einer mutmaßlichen Wolfsattacke auf eine Kuh haben sich Hunderte Menschen im emsländischen Wippingen versammelt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen