Stand: 17.02.2020 11:58 Uhr

Lingen: Vorgezogener Umzug erfreut Narren

Ein verkleideter Karnevalist ist beim Kölner Rosenmontagszug 2019 von hinten zu sehen. Er trägt eine bunte Mütze. © dpa picture alliance Foto: Jens Krick/Geisler-Fotopress
Rund 5.000 Menschen schauten sich den Karnevalsumzug in Lingen an (Symbolfoto).

Die Karnevalisten in Lingen ziehen eine positive Bilanz ihres neuen Umzugtermins. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Der Umzug hatte in Lingen erstmals nicht am Rosenmontag, sondern acht Tage früher stattgefunden. Mit rund 50 Wagen und Fußgruppen war er etwa doppelt so groß wie im Vorjahr. Die Polizei zählte rund 5.000 Zuschauer. Für die Narren in Lingen ist das ein Aufwärtstrend: In den vergangenen Jahren waren die Besucherzahlen kontinuierlich zurückgegangen.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Weitere Informationen
Kostümierte feiern beim Karneval in Damme. © NDR Foto: Julius Matuschik

Karneval 2020 in Niedersachsen: So wird gefeiert!

Helau! Ende Februar wird Karneval gefeiert in Niedersachsen. Die Jecken in Damme starten wie immer schon vor allen anderen. Den Braunschweiger Schoduvel überträgt der NDR live. mehr

Akteure ziehen in bunten Kostümen beim traditionellen Rosenmontagsumzug durch die Innenstadt. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

"Helau Fastaubend": Dammer Narren feiern früher

Damme ist in Sachen Karneval schneller - hier wird schon eine Woche früher gefeiert. Rund 8.000 Narren sind beim Rosenmontagsumzug durch die Stadt gezogen. Dabei blieb es friedlich. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 17.02.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Mund-Nasen-Bedeckung liegt auf einem weihnachtlich gedeckten Tisch. © picture alliance Foto: Richard Brocken

Neue Corona-Regeln: Das gilt im Dezember und zu Weihnachten

Einschränken, um dann gemeinsam die Feiertage zu verbringen - das ist der Kern der Corona-Verordnung für Niedersachsen. mehr

Jubel bei den Drittliga-Fußballern des SV Meppen © imago images / Werner Scholz

Schlusslicht Meppen überrascht gegen Ingolstadt

Die Emsländer bezwingen den Aufstiegskandidaten mit 2:0. Tankulic und Rama treffen beim dritten SVM-Saisonsieg. mehr

Ein Arzt impft eine Patientin © picture alliance Foto: Zacharie Scheurer

Stichtag für Impfzentren: Kommunen müssen Standorte benennen

In Hannover soll ein Groß-Impfzentrum an der Messe entstehen. Einige Landkreise wollen Sport- und Stadthallen nutzen. mehr

Eine Frau hält die Hände einer anderen Person © Colourbox Foto: Pressmaster

Corona-Hilfe für den Norden: NDR startet Benefizaktion

Die Corona-Pandemie trifft benachteiligte Menschen hart. "Hand in Hand für Norddeutschland" setzt sich für sie ein. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen