Stand: 05.10.2021 07:27 Uhr

Lingen: Pflegekräfte protestieren gegen Arbeitsbedingungen

Eine Seniorin liegt im Krankenhaus an einem Tropf. © fotolia Foto: bilderstoeckchen
Laut ver.di kümmern sich Beschäftigte der Hedon Klinik um doppelt so viele Patienten wie gesetzlich erlaubt. (Themenbild)

Pflegekräfte der Hedon Klinik in Lingen wollen am Dienstag gegen ihre Arbeitsbedingungen protestieren. Auf den vier Akut-Stationen arbeiten sie nach Angaben der Gewerkschaft ver.di seit Wochen am Limit. Auch im regulären Reha-Bereich sehe es nicht viel anders aus. Ver.di unterstützt die Pflegekräfte bei einer Kundgebung auf dem Klinik-Gelände, zu der auch die Geschäfts-Leitung eingeladen sei. Die Situation sei so prekär, dass sich die Pflegekräfte mittlerweile um doppelt so viele Patienten kümmern müssen wie gesetzlich vorgesehen, so ein Ver.di-Sprecher.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 05.10.2021 | 07:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Pflege

Gewerkschaften

Mehr Nachrichten aus der Region

Retter der Hilfsorganisation "@fire" stehen in der Abflughalle des Frankfurter Flughafens. © Andreas Arnold/dpa Foto: Andreas Arnold

Erdbeben in der Türkei: Helfer aus Niedersachsen vor Ort

Rettungskräfte von @fire aus Osnabrück sind heute im türkischen Adana gelandet. Die türkische Gemeinde sammelt Spenden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen