Stand: 17.08.2020 10:18 Uhr

Lingen: Brücke über den Dortmund-Ems-Kanal dicht

Ein Schaden an einer Brücke in Hambühren (Landkreis Celle). © NDR
Wegen Schäden am Bauwerk dürfen schwere Fahrzeuge die Brücke nicht mehr benutzen. (Themenbild)

Die Brücke über den Dortmund-Ems-Kanal nahe des Lingener Ölhafens (Landkreis Emsland) darf von Autos ab sofort nur noch im Schritttempo befahren werden. Wie die Stadt Lingen mitteilte, wurden bei einer turnusmäßigen Untersuchung Schäden an dem Bauwerk festgestellt. Für schwere Fahrzeuge ist die Brücke deshalb ab sofort komplett gesperrt. Die Reparaturarbeiten sollen laut Stadt so schnell wie möglich in Auftrag gegeben werden.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Weitere Informationen
Ein Schwimmkran hebt ein Brückenteil aus dem Dortmund-Ems-Kanal.

Schiff gegen Brücke: Strafbefehl gegen Kapitän

Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hat einen Strafbefehl in Höhe von 5.400 Euro gegen einen Kapitän beantragt. Der hatte mit seinem Schiff eine Brücke auf dem Dortmund-Ems-Kanal zerstört. (06.08.2020) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 17.08.2020 | 10:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein rund 2.000 Jahre alter Schuh aus einem Moor bei Diepholz. © Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege

Archäologen entdecken wohl ältesten Schuh Norddeutschlands

Gefunden haben sie ihn im Landkreis Diepholz. Laut Landesamt für Denkmalpflege ist er mehr als 2.000 Jahre alt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen