Stand: 16.04.2021 10:14 Uhr

Lathen: Unbekannte fahren mit Radlader in Sparkasse

Ein Polizist in Uniform steht neben einem Polizeiauto und hält einen Telefonhörer in der Hand. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die Polizei vermutet, dass der Radlader gestohlen wurde und sucht Zeugen. (Themenbild)

In Lathen im Landkreis Emsland sind Unbekannte am frühen Freitagmorgen mit einem Radlader in eine Sparkassenfiliale eingedrungen. "Gegen 3.40 Uhr drückten sie den Nachtbriefkasten der Bank aus der Gebäudefassade und lösten somit den Alarm aus", so die Polizei. Anschließend versprühten sie den Inhalt eines Feuerlöschers im Führerhaus des Radladers und flohen. Beute machten sie den Angaben zufolge nicht. Der Radlader sei vermutlich zuvor gestohlen worden, so die Polizei. Von den Tätern fehlt bislang noch jede Spur. Wie hoch der entstandene Schaden ist, ist noch unklar. Die Polizei sucht Zeugen.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 16.04.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Drei aufgezogene Impfspritzen mit dem Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer sind in einer Praxis für Allgemeinmedizin in Hamburg-Volksdorf zu sehen. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Corona: Landkreis Diepholz fürchtet Impfstoff-Lücke

Der Landkreis hatte zuletzt weniger Impfstoff bekommen als angekündigt. 15.000 Menschen stehen auf der Warteliste. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen