Stand: 17.02.2021 19:20 Uhr

Landkreis Vechta verschärft Corona-Vorschriften

Ein Schüler trägt einen Mund-Nasen-Schutz, während er an seinem Platz arbeitet. © picture alliance / Eibner-Pressefoto | Fleig / Eibner-Pressefoto Foto: Fleig / Eibner-Pressefoto
Schüler müssen ab Freitag auch am Sitzplatz eine Maske tragen. (Archiv)

Der Landkreis Vechta verschärft seine Corona-Auflagen. So müssen ab Freitag alle Schüler auch am Sitzplatz eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Alle Beschäftigten im medizinischen Bereich und bei anderen sogenannten körpernahen Dienstleistern müssen sich wöchentlich auf Corona testen lassen. Damit geht der Landkreis Vechta über die Regeln des Landes Niedersachsen hinaus. Vechta liegt mit seiner Inzidenz knapp unter 200 mit an der Spitze im Land.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 18.02.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Blick auf ein Zugangstor vom Werk der Framatome - Advanced Nuclear Fuels GmbH in Lingen. © picture alliance/dpa Foto:  Friso Gentsch

Brennelementefabrik: Protest gegen Deal mit russischer Firma

Atomkraftgegner in Lingen erhalten Unterstützung von Vladimir Slivyak, Träger des Alternativen Nobelpreises. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen