Stand: 05.08.2021 07:50 Uhr

Landkreis Emsland will Wölfe aus der Region vertreiben

Trecker stehen bei einer Demo in einer Reihe. An einem hängt ein Banner mit der Aufschrift: "Wolf, nein danke". © NonstopNews
In Wippingen haben Anwohner seit einiger Zeit Ärger mit Wölfen. (Themenbild)

Die Samtgemeinde Dörpen im Emsland will in Kürze Wölfe vertreiben. Laut Landkreis sollen Freiwillige die Tiere mit Gummigeschossen abschrecken. In Wippingen ist auf Kameras zu sehen, wie sich ein Wolf regelmäßig besiedelten Gebieten nähert. Auch in der Nähe von Sportplätzen sei ein Wolf gesichtet worden. Rund 3.500 Menschen hatten mit ihrer Unterschrift gefordert, gegen die Tiere vorzugehen.

Weitere Informationen
Eine Nahaufnahme eines Wolfes im Wald. © picture alliance/Jens Büttner/dpa Foto: Jens Büttner

Wippingen: Demonstranten fordern mehr Schutz vor Wölfen

Nach einer mutmaßlichen Wolfsattacke auf eine Kuh haben sich am Sonnabend im Emsland Hunderte Menschen versammelt. (12.06.2021) mehr

Ein Wolf läuft auf einem Weg in einem Wald. © NABU/Kathleen Gerber Foto: Kathleen Gerber

Kuh-Riss in Wippingen: Lies zeigt Verständnis für Sorgen

Der Landkreis müsste einen Antrag auf Entnahme eines Wolfes prüfen, so Lies. Wenn die Tiere die Scheu verlieren würden. (01.06.2021) mehr

Ein Wolf steht auf einem Weg bei Sögel im Emsland. © picture alliance Foto: imageBROKER | W. Rolfes

800-Kilo-Kuh im Emsland gerissen - vermutlich von Wölfen

Das trächtige Tier befand sich auf einer Weide, die direkt an das Wohnhaus des Landwirts in Wippingen grenzt. (27.05.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 05.08.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mehrere Wahlbriefe der Stadt Papenburg stapeln sich in einem Karton. © NDR Foto: Hedwig Ahrens

Stichwahl: Etliche neue Oberbürgermeister in Niedersachsen

Unter anderem wechselt das Stadtoberhaupt in Braunschweig, Osnabrück und Lüneburg. Weitere Ergebnisse gibt's hier. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen