Stand: 29.01.2021 11:17 Uhr

Landkreis Emsland verschickt Info-Briefe zur Corona-Impfung

Nach den Problemen am ersten Tag der Corona Impftermin-Vergabe bereitet der Landkreis Emsland gemeinsam mit den Städten und Kommunen Briefe an über 80-Jährige vor. Darin sollen Fragen zur Impfterminvergabe beantwortet und Ansprechpartner in den Gemeinden vor Ort angeboten werden. In den Briefen werde auch darauf hingewiesen, dass in den Kommunen extra Mitarbeiter abgestellt werden sollen, um Hilfesuchenden Rat zu geben, so eine Sprecherin des Landkreises. Um einen Termin in den Impfzentren kümmern sich im Emsland auch die ambulanten Pflegedienste. Für deren Personal und Kunden ist auch ein dezentrales Impfangebot vor Ort möglich - mindestens 50 Impfberechtigte müssen sich allerdings dazu finden.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 29.01.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

In Bewegungsunschärfe aufgenomme Szene in der Menschen eine Straße überqueren. © picture alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

Corona: Diese Regeln gelten ab heute in Niedersachsen

Die Kontaktbeschränkungen werden etwas gelockert. Unter anderem Buchhandlungen und Kosmetikstudios dürfen wieder öffnen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen