Stand: 14.11.2019 14:40 Uhr

Klimaschutz: Tempolimit in den Niederlanden

Ab der niederländischen Grenze heißt es bald Tempo 100.

In den Niederlanden darf tagsüber künftig nicht schneller als 100 km/h gefahren werden. Das Nachbarland will und muss den Ausstoß von Schadstoffen verringern, denn es überschreitet seit langem die EU-Grenzwerte für Stickoxide. Auf einigen Strecken wird jedoch weiterhin Tempo 130 erlaubt sein, allerdings nur zwischen 19.00 und 6.00 Uhr. Ab wann genau das neue Tempolimit gilt, soll bis Ende Dezember bestimmt werden.

Kehrtwende nach wenigen Jahren

Der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte sprach am Dienstag selbst von einer "beschissenen Maßnahme". Doch diese sei unumgänglich, um den Stickoxidausstoß zu senken. Vor einigen Jahren war es Ruttes eigene, rechtsliberale Partei, die das Tempolimit auf den Autobahnen vielerorts von 120 auf 130 erhöhte.

Grüne wollen ein Tempolimit für Deutschland

"Deutschland ist das einzige Industrieland, in dem man unbeschränkt rasen kann", sagte der Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Seine Partei möchte dies schon seit langem ändern. Das Ziel der Grünen: Maximal 130 km/h auf allen Autobahnen - für einen besseren Umweltschutz und eine höhere Verkehrssicherheit. Doch im Bundestag scheiterte der entsprechende Vorstoß vor kurzem.

Videos
03:04
Hallo Niedersachsen

Wie sinnvoll ist ein Tempolimit auf Autobahnen?

Hallo Niedersachsen

Die Einführung einer Höchstgeschwindigkeit von 130 Stundenkilometern auf Autobahnen ist ein Reizthema - das zeigte sich auch bei der Debatte im Niedersächsischen Landtag. (24.01.2019) Video (03:04 min)

Reaktionen in Niedersachsen

Unterstützung bekommen die Grünen vom Grafschafter Landrat Uwe Fietzek. Angesichts des Klimawandels unterstütze er die niederländische Maßnahme und kann sich auch in Deutschland ein Tempolimit vorstellen. NDR 1 Niedersachsen sagte er: "Ich glaube, wir werden nicht umhin kommen, dass wir angesichts der Klimadebatte und -diskussion auch schmerzhafte Einschnitte vornehmen." Direkt an der niederländische Grenze verläuft die Autobahn 31. In der Kreisstadt Nordhorn kaufen viele Niederländer ein. Ihre Meinungen zum neuen Tempolimit sind gemischt: "Der größte Quatsch ist das", regt sich ein Niederländer auf. Eine Niederländerin pflichtet ihm bei: "Ich finde, dass Tempo 100 eigentlich zu gering ist auf Autobahnen." Zugleich finden sich aber auch Nordhorner, die ein Tempolimit in Deutschland begrüßen würden.

02:12
Das Erste: extra 3

Dieses Thema im Programm:

Aktuell | 14.11.2019 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:45
Hallo Niedersachsen
03:36
Hallo Niedersachsen
04:23
Hallo Niedersachsen