Stand: 02.11.2020 15:20 Uhr

"Hubi": Autonomer Minibus überzeugt in der Testphase

Minibus Hubi auf der etwa 1 Kilometer langen Rundstrecke in Osnabrück, ein Fahrgast betritt den Bus. © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch
Vor dem Einsatz in Bad Essen war "Hubi" bereits testweise im öffentlichen Straßenverkehr in Osnabrück unterwegs (Archivbild).

Sieben Wochen ist "Hubi" in Bad Essen (Landkreis Osnabrück) unterwegs gewesen - bis Ende Oktober die vorerst letzte Fahrt des selbstständig fahrenden Minibusses folgte. Hinter dem Projekt "Hubi" stehen die Stadtwerke Osnabrück. Die ziehen nach Abschluss der Testphase ein positives Fazit. Man habe unter anderem viele wertvolle Erkenntnisse zum autonomen Fahren in komplexen Verkehrssituationen gewonnen, teilte das Unternehmen am Montag mit. In Bad Essen musste der Bus drei Kreisverkehre und teils enge Straßenverläufe mit höherem Verkehrsaufkommen durchqueren. Das Zusammenspiel mit anderen Verkehrsteilnehmern habe gut geklappt, hieß es. Die Stadtwerke Osnabrück planen nun ein Anschlussprojekt für das Fahrzeug.

Weitere Informationen
Minibus Hubi auf der etwa 1 Kilometer langen Rundstrecke in Osnabrück, ein Fahrgast betritt den Bus. © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch

Autonomer Mini-Bus "Hubi" startet in Bad Essen

Wegen Corona dürfen nur zwei Fahrgäste mit. Bestellt wird der Shuttle per App. (14.09.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 02.11.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Jemand arbeitet zu Hause an einem Laptop. © photocase.de Foto:  willma...

Weil vor Gipfel: Mehr Homeoffice ja, Ausgangssperre nein

Niedersachsens Ministerpräsident befürwortet Lockdown-Verlängerung bis Mitte Februar aus. Verschärfungen lehnt er ab. mehr

Die Lichtaufschrift Polizei bei einem Polizeiwagen © picture alliance / Frank May Foto: Frank May

Bundesweite Razzien: Polizei geht gegen Schleuser-Bande vor

Seit den frühen Morgenstunden durchsuchen Fahnder unter anderem Objekte in Osnabrück, Twistringen und Salzgitter. mehr

Ein auf die Seite gekippter Lkw wird von Kranseilen angehoben. © NWM TV

Gefahrgut-Transporter umgekippt: Eisenchlorid ausgetreten

Der Lkw ist bei Gehrde von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Der Fahrer wurde schwer verletzt. mehr

Abgesperrte Blumen in einem Blumenladen.
3 Min

Corona-Wirrwarr: Warum dürfen Blumengeschäfte nicht öffnen?

In Niedersachsen dürfen sie nur öffnen, wenn sie auch Lebensmittel und Vogelfutter im Sortiment haben. 3 Min

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen