Stand: 10.02.2019 11:08 Uhr

Haselünne: Sechs Menschen bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall im emsländischen Haselünne sind vier Menschen schwer verletzt worden, unter ihnen auch zwei Kinder. Außerdem schwebt ein Mann in Lebensgefahr. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 45-Jähriger mit seinem Auto aus bislang ungeklärter Ursache auf einen vor ihm fahren Pkw auf. Das Auto des 45-Jährigen kam daraufhin nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der andere Pkw, in dem drei Erwachsene und zwei Kinder im Alter von zwei Jahren und neun Monaten saßen, schleuderte auf den rechten Grünstreifen und kam dort schwer beschädigt zum Stehen. Der 57-jährige Fahrer des Pkw "könnte zur Unfallzeit unter Alkoholeinfluss gestanden haben" teilte die Polizei mit. Wie genau es zu dem Unfall kam, wird jetzt ermittelt.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 10.02.2019 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:28
Hallo Niedersachsen

Gefahr im Verkehr: Was tun gegen Geisterfahrer?

18.02.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:50
Hallo Niedersachsen

Hunde gegen Wölfe: Kangals sollen Schafe schützen

18.02.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:59
Hallo Niedersachsen

Sprachforscher schauen den Niedersachsen aufs Maul

18.02.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen