Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen einen brennenden Bauernhof. © Nord-West-Media TV

Großeinsatz bei Brand auf Bauernhof in Neuenkirchen

Stand: 29.03.2022 13:05 Uhr

Bei einem Feuer sind am Dienstag im Landkreis Vechta ein Wohnhaus und eine Scheune abgebrannt. Warum der Brand ausbrach und wie hoch der Schaden ist, ist unklar.

Bewohner des Bauernhofes hatten die Feuerwehr um 8 Uhr alarmiert. Bei der Ankunft der ersten Löschteams stand das Wohnhaus bereits in Flammen. Die Feuerwehr forderte weitere Rettungskräfte aus Damme, Vörden und Rieste an, sagte ein Sprecher. Es kam zu einer erheblichen Rauchentwicklung. Das Dach des Gebäudes stürzte ein. Haupthaus und Scheune waren nicht zu retten, hieß es. Feuerwehrleuten gelang es, die Flammen von einem weiteren Wohngebäude fernzuhalten.

Drohnenstaffel im Einsatz

Da der Bauernhof sehr abgelegen ist, hatte die Feuerwehr Probleme mit der Wasserversorgung, so der Sprecher. "Wir mussten zirka einen Kilometer Schlauch verlegen, damit wir überhaupt eine Wasserversorgung sicherstellen konnten", sagte er. Es sei eine Drohnenstaffel eingesetzt worden, um gezielte Löschangriffe vornehmen zu können. Die Feuerwehren Neuenkirchen, Damme, Vörden und Rieste seien mit 15 Fahrzeugen inklusive Drehleiter und 85 Kräften im Einsatz gewesen.

Archiv
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 29.03.2022 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Bischof Franz-Josef Bode spricht bei einer Pressekonferenz über einen Zwischenbericht der Universität Osnabrück zu sexualisierter Gewalt im Bistum Osnabrück. © picture alliance/dpa Foto: Friso Gentsch

Osnabrücks Bischof Bode tritt zurück und räumt Fehler ein

Damit verzichtet erstmals ein katholischer Bischof in Deutschland im Zusammenhang mit Missbrauchsfällen auf sein Amt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen