Stand: 26.06.2020 11:44 Uhr

Graftschaft Bentheim: Badeseen bleiben gesperrt

Vor einem Badesee in Lohne steht ein Polizeifahrzeug. © Nord-West-Media TV
In Grafschaft Bentheim bleiben zwei Badeseen aufgrund der Corona-Pandemie gesperrt. (Themenbild)

Die beiden Badeseen Quendorfer See und Freizeitsee Wietmarschen bleiben weiterhin für Badegäste gesperrt. Das hat der Landkreis Grafschaft Bentheim mitgeteilt, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Der Zugang zu den Gastronomiebetrieben am See sei weiterhin möglich. Allerdings können die Rundwege und Spielplätze nicht genutzt werden. Hauptgrund für die Sperrung ist laut Landkreis, dass im Ernstfall Coronavirus-Infektionsketten bei den Besuchern der Badeseen nicht nachvollzogen werden können.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 26.06.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Das Bild zeigt einen Traktor auf einer Ladefläche eines Lkw. © Polizeiinspektion Grafschaft Bentheim

Ermittler sprengen Diebesbande - zwei Festnahmen in Polen

Bei dem Zugriff unterstützten Beamte aus Lingen polnische Kollegen. Die Bande soll über Jahre Fahrzeuge gestohlen haben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen