Stand: 13.10.2021 12:59 Uhr

Georgsmarienhütte: Neunjähriger bei Unfall schwer verletzt

Rettungswagen im Einsatz bei Schneefall © picture-alliance/ dpa Foto: Patrick Seeger
Der Junge wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. (Themenbild)

Ein neunjähriger Junge ist bei einem Unfall in Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück) schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteile, wollte der Junge am Dienstagnachmittag mit seinem Fahrrad an einer Fußgängerinsel die Straße überqueren. Ein 21-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und für den Jungen an. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Laut Polizei schwebt er nicht in Lebensgefahr.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 13.10.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die "AIDAcosma"´schwimmt vor Eemshaven in der Nordsee. © Lars Klemmer/TNN/dpa Foto: Lars Klemmer

Emsüberführung geschafft: "AIDAcosma" hat Eemshaven erreicht

Das Kreuzfahrtschiff der Meyer Werft erreichte sein Ziel früher als geplant. Die Passage über die Ems lief reibungslos. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen