Stand: 15.11.2021 08:34 Uhr

Geldautomat im Emsland gesprengt - Heftige Explosion

Trümmer in einem Geldautomatenraum in Bockhorst im Emsland. © Nord-West-Media TV
Mit einer starken Explosion ist ein Geldautomat an einem Wohnhaus gesprengt worden.

Drei unbekannte Täter haben in der Nacht zu Montag in der Samtgemeinde Nordhümmling im Emsland einen Geldautomaten gesprengt. Nach Angaben der Polizei Papenburg befindet sich der Geldautomat in Bockhorst an einem Wohnhaus. Die Explosionen seien so heftig gewesen, dass die Polizei das Gebäude noch nicht betreten konnte. Feuer brach aus und wurde von der Feuerwehr gelöscht. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses seien unverletzt. Zeugen hätten die Täter in einem Auto flüchten sehen. Ob Geld erbeutet wurde, dazu gab es zunächst keine Angaben.

Weitere Informationen
Ein aufgesprengter Geldautomat. © Polizei

Geldautomaten-Sprengung: Polizei deckt Banden-Strukturen auf

Niedersachsens Innenminister Pistorius lobte die Kooperation der Osnabrücker Ermittler mit niederländischen Kollegen. (30.09.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 15.11.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen warten vor einem Testzentrum in Lingen. © NDR Foto: Hedwig Ahrens

Corona-Test in Niedersachsen: Wo gibt's gültige Nachweise?

Vor den Testzentren in Niedersachsen stehen die Menschen Schlange. Wo man sich auch testen lassen kann, lesen Sie hier. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen