Stand: 25.05.2020 07:51 Uhr

Gegen Baum gefahren: 27-Jähriger schwer verletzt

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach von einem Streifenwagen der Hamburger Polizei. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt
Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt. (Themenbild)

In Haselünne im Landkreis Emsland ist ein 27 Jahre alter Autofahrer mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und schwer verletzt worden. Der Wagen des 27-Jährigen kam am Sonntagabend aus zunächst unbekannten Gründen von der Straße ab, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Anschließend durchbrach das Auto einen Zaun und fuhr gegen den Baum. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht, es bestand aber keine Lebensgefahr. Am Auto entstand ein Totalschaden.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 25.05.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen gehen am Maschsee spazieren. Ein Polizeiwagen fährt Patrouille. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Corona-Regeln: Polizei kontrolliert verstärkt am Wochenende

Die Beamten nehmen besonders beliebte Ausflugsziele in den Blick. Wird dort auch das Übernachtungsverbot eingehalten? mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen