Stand: 24.02.2021 11:54 Uhr

Gefälschte Luxus-Waren im Wert von 15.000 Euro beschlagnahmt

Zwei Männer tragen eine blaue Uniform mit der Aufschrift Zoll auf dem Rücken. © NDR Foto: Julius Matuschik
Lingener Zollbeamten gingen teure Fälschungen ins Netz.

Beamte des Zollamts Lingen haben gefälschte Markenprodukte im Wert von 15.000 Euro sichergestellt. Ein Mann hatte sich im Internet Designer-Schuhe aus den USA und hochwertige Gürtel bestellt. Der Zoll schickte Fotos der Ware an die Rechteinhalber. Sie bestätigten die Fälschungen. Der Zoll lässt sie nun vernichten. Dem Besteller drohen hohe Schadens-Ersatz-Forderungen der Original-Hersteller.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 24.02.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Auf einer Karte ist mit roten Linien ein gelaufener Weg sichtbar in der Form eines Windsurfers. © NDR

Das Gegenteil von "dumm gelaufen" - Straßenkunst mit Tempo

Marathonläufer Patrick Kaczynski hat einen Plan, wenn er rennt. Durch GPS werden die besonderen Wege sichtbar für alle. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen