Stand: 20.03.2020 18:30 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Forscher feiern Etappensieg gegen Leukämie

Der Biophysiker Jacob Piehler forscht mit seinem Team am "Center of Cellular Nanoanalytics Osnabrück.

Von einem Durchbruch im Kampf gegen die Leukämie möchten die Wissenschaftler am Center of Cellular Nanoanalytics Osnabrück (CellNanOs) nicht sprechen, aber ein großer Erfolg ist es allemal. Das Team um den Biophysiker Jacob Piehler hat einen Mechanismus entdeckt, der für Blutkrebs verantwortlich ist. Auf Basis dieser Forschungen könnte ein Medikament entwickelt werden, das bei Blutkrebs helfen könnte. "So etwas schafft man nur einmal im Leben", sagte Piehler NDR 1 Niedersachsen.

Bestimmte Erkrankungen gezielter heilen

Am Ende 2017 eröffneten CellNanOs widmen sich rund 50 Wissenschaftler der Grundlagenforschung. Biologen, Chemiker und Mathematiker forschen in Osnabrück fächerübergreifend an menschlichen Zellen, vor allem an Krebszellen. Im Rahmen ihrer Arbeit entdeckte das Team um Jacob Piehler eine spezielle Zellmutation, die unmittelbare Auswirkungen auf Blutkrebs hat. Damit könne man zumindest bestimmte Leukämieerkrankungen wesentlich gezielter heilen, als dies im Moment der Fall sei, hofft Piehler.

Weitere Informationen
NDR Info

Geheilt - dank neuer Therapie gegen Blutkrebs

04.02.2020 14:00 Uhr
NDR Info

In der Hamburger Uniklinik werden neue Blutkrebs-Behandlungsmethoden im Rahmen einer Studie weiterentwickelt. Beim 79-jährigen Peter Behn war die Therapie erfolgreich. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 20.03.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

00:50
Hallo Niedersachsen
04:01
Hallo Niedersachsen
02:59
Hallo Niedersachsen