Stand: 23.11.2020 11:28 Uhr

Flutmuldenbrücke in Meppen früher fertig als geplant

Ortsschild der Stadt Meppen © NDR.de Foto: Hanno Bode
Die Baukosten für die Brücke in Meppen-Versen belaufen sich auf rund 6,5 Millionen Euro. (Themenbild)

Die neue Flutmuldenbrücke in Meppen (Landkreis Emsland) ist früher fertiggestellt worden als geplant. Das Großprojekt im Stadtteil Versen wurde nach knapp zweijähriger Bauzeit beendet, die Brücke vorzeitig freigegeben. Sie führt durch das Überschwemmungsgebiet der Ems westlich von Meppen und ist laut Landkreis eine "hochwasserfreie Verbindung unter anderem zur E233". Die Baukosten für die 211 Meter lange Brücke beziffert der Landkreis auf urund 6,5 Millionen Euro. Bei der alten Brücke waren vor fünf Jahren Mängel festgestellt worden. Seit knapp zwei Jahren war das Bauwerk vollständig gesperrt.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 23.11.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zwei Männer sitzen bei gutem Wetter in einem Biergarten. © picture alliance/dpa/Tom Weller Foto: Tom Weller

Diese Corona-Regeln gelten jetzt in Niedersachsen

In Kommunen mit Inzidenz unter 100 dürfen Außengastronomie und Handel öffnen. Auch ist Urlaub im eigenen Land erlaubt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen