Stand: 03.08.2020 20:16 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Flughafen Osnabrück: Noch kein Corona-Test positiv

Bei einer Frau wird ein Abstrich mit einem langen Wattestäbchen in der Nase gemacht. © pathermedia Foto: ryanking999
Seit vergangener Woche können sich Reiserückkehrer auf Covid-19 testen lassen. (Themenbild)

Bei Corona-Tests von Reiserückkehrern aus Risikogebieten sind am Flughafen Münster-Osnabrück bislang keine Infektionen festgestellt worden. Das sagte ein Sprecher des zuständigen Labors dem NDR. Am Montag wurden die Ergebnisse von gut 70 weiteren Untersuchungen erwartet, hieß es. Nach Angaben des nordrhein-westfälischen Gesundheitsministers Karl-Josef Laumann (CDU) werden an den Flughäfen in NRW rund 2,5 Prozent der Urlauber Corona-positiv getestet. Dies sei eine "relativ hohe" Trefferquote. Bis zu 50 Prozent der Rückkehrer machten von dem kostenlosen Angebot Gebrauch.

Nachfrage in Hannover steigt

Am Flughafen Hannover in Langenhagen finden die kostenlosen Tests für Reiserückkehrer Anklang, wie die Johanniter NDR 1 Niedersachsen mitteilten. Die Helfer kümmern sich um die Untersuchungen in dem Testzentrum. Sie waren zunächst nur für Reisenden gedacht, die aus Risikogebieten nach Hannover kamen. Mittlerweile dürfen sich dort alle Urlaubsrückkehrer kostenlos und freiwillig auf Covid-19 testen lassen. Das Zentrum am Flughafen sei aber ausschließlich für Fluggäste gedacht, so ein Sprecher des Airports. Der Flug müsse mit Ticket oder Bordkarte nachgewiesen werden.

Weitere Informationen
Ein Flugzeug am Himmel vor einem Strand mit Palmen. © picture alliance Foto: Martin Schroeder

Rückkehr aus Risikogebiet: Das müssen Sie wissen

Wer aus einem Risikogebiet wie Ägypten nach Deutschland einreist, muss seit dem 8. August einen Corona-Test machen lassen. An vielen Flughäfen gibt es Testzentren. mehr

Ein Flugzeug im Landeanflug. © NDR Foto: Julius Matuschik

Flughafen Osnabrück: Testzentrum in Betrieb

Wer aus einem Corona-Risikogebiet mit dem Flieger anreist, kann sich seit Dienstag am Flughafen Münster-Osnabrück testen lassen. Auch am Hannover Airport ist ein Testzentrum geplant. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Corona: Niedersachsen meldet 194 Neu-Infektionen

Wie geht es Niedersachsen mit der Corona-Pandemie, was ist heute passiert? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen und Nachrichten zu den Covid-19-Fällen im Land. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 03.08.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mehrere Menschen tanzen in einer Diskothek. © picture alliance/dpa Foto: Horst Ossinger

Corona: Niedersachsen plant "erhebliche Lockerungen"

Großveranstaltungen, Privatfeiern, Discos: Das Land Niedersachsen will die Corona-Regeln offenbar deutlich lockern. Die sogenannte Herbststrategie des Landes ist zeitlich befristet. mehr

Schweine stehen in einem Stall. © picture alliance/dpa Foto: Friso Gentsch

Quälerei: Tierschützer bemängeln Kontroll-System

Der Landestierschutzverband lastet die Missstände in einem Schweinemastbetrieb in Lathen auch den Behörden an. Diese kontrollierten die Betriebe zu selten - gerade mal alle 21 Jahre. mehr

Äpfeln der neuen Sorte "Deichperle" hängen am Baum. © NDR

"Deichperle": Knackige Antwort auf den Klimawandel

Eine Kreuzung der Sorten Topaz und Dalinbel soll der Apfel der Zukunft werden. 18 Jahre Forschungsarbeit stecken in der "Deichperle". Ab diesem Herbst können Verbraucher ihn probieren. mehr

Zahlreiche Cannabispflanzen und getrocknetes Marihuana befinden sich in einer Lagerhalle. © Polizeidirektion Osnabrück

Fahnder entdecken riesige Cannabis-Plantage

Zoll- und Polizeibeamte haben am Mittwoch bei Nordhorn eine professionelle Drogen-Plantage mit rund 4.000 Cannabispflanzen ausgehoben. Fünf mutmaßliche Täter wurden festgenommen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen