Stand: 10.10.2019 11:25 Uhr

Filmfest Osnabrück erhöht Preisgeld

Das "Unabhängige FilmFest Osnabrück" hat das Preisgeld für den Friedensfilmpreis um 2.500 auf 15.000 Euro aufgestockt. Er sei damit der höchst dotierte Filmpreis zum Thema Frieden in Deutschland, so die Organisatoren. Das fünftägige FilmFest beginnt am kommenden Mittwoch: Unter den acht Filmen, die sich um den Friedensfilmpreis bewerben, sind zwei deutsche Produktionen. Der Dokumentarfilm "Lovemobil" über Sexarbeiterinnen in Wolfsburg und "Der zweite Anschlag", der rassistisch motivierte Gewalt thematisiert.

Jederzeit zum Nachhören
09:39
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

11.12.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:39 min)

Weitere Informationen

Filmfestivals in Niedersachsen

Niedersachsens Filmfestivals mögen klein sein im Vergleich etwa zur Berlinale. Dennoch genießen einige international hohes Ansehen. Die Filmfestivals in Niedersachsen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 10.10.2019 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:35
Hallo Niedersachsen
04:41
Hallo Niedersachsen
04:05
Hallo Niedersachsen