Stand: 08.10.2021 07:24 Uhr

Feuer in Altenheim in Bad Laer: Mehrere Menschen in Klinik

Zwei Rettungswagen mit Blaulicht. © picture alliance / Daniel Bockwoldt Foto: Daniel Bockwoldt
Mehrere Pflegekräfte und ein Bewohner mussten ins Krankenhaus. Sie hatten Rauchgase eingeatmet. (Symbolbild)

Ein Feuer in einem Altenheim im Landkreis Osnabrück hat am Donnerstagabend einen Großeinsatz ausgelöst. Vier Pflegekräfte und ein Bewohner mussten ins Krankenhaus, nachdem sie Rauchgase eingeatmet hatten. Außer der Feuerwehr waren vorsorglich neun Rettungswagen und ein Hubschrauber im Einsatz. Der Brand war nach ersten Erkenntnissen in einem Zimmer im zweiten Stock des Altenheims in Remsede, einem Stadtteil von Bad Laer, ausgebrochen. Die Ursache ist noch unklar.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 08.10.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein gefälschtes Plakat der Partei Bündnis 90/Die Grünen hängt in einem Schaukasten an einer Bushaltestelle im Stadtteil Linden in Hannover. © picture alliance/dpa | Michael Matthey Foto:  Michael Matthey/dpa

Fake-Plakate gegen Grüne: Staatsschutz ermittelt

Die Partei hatte Anzeige erstattet. Die Fälschungen sind unter anderem in Hannover, Osnabrück und Lüneburg aufgetaucht. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen