Stand: 20.06.2018 19:13 Uhr

Erster Spatenstich für Feriendorf in Lembruch

Die ersten Musterhäuser stehen schon im neuen Ferienpark am Dümmer.

Auf einem rund 18 Hektar großen Gelände am Dümmer sollen in den kommenden Jahren rund 300 Ferienhäuser gebaut werden. Vor knapp zwei Wochen hat der Rat der Gemeinde Lembruch den Bebauungsplan für das Großprojekt genehmigt. Rund 150 Millionen Euro soll der Ferienpark kosten. Neben den Ferienhäusern und -wohnungen sollen auf dem Gelände Restaurants, Tagungsräume und ein Wellnessbereich mit Sauna und Schwimmbad gebaut werden. Am Mittwoch wurde das Projekt mit einem symbolischen ersten Spatenstich gestartet.

2.000 Übernachtungsgäste pro Tag erwartet

Die ersten drei Musterhäuser stehen bereits, komplett eingerichtet in hellem, nordischem Stil. Die Baugenehmigung für die weiteren Ferienhäuser hat der Diepholzer Landrat Cord Bockhop (CDU) am Mittwochvormittag überreicht. Der Betreiber rechnet damit, dass ab Juli oder August gebaut wird. Wenn alles fertig ist, rechnen die Betreiber mit rund 2.000 Übernachtungsgästen pro Tag. Die gesamte Dümmer-Region werde davon profitieren, sagte Bockhop.

Zunächst ohne Genehmigung gebaut

Nach Angaben des Landkreises läuft zurzeit allerdings noch ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen die Projektgesellschafter: Sie hatten bereits mit den Bodenarbeiten begonnen, bevor die notwendige Baugenehmigung vorlag. Mitarbeiter des Landkreises hatten das Gelände nach einem Bericht des NDR kontrolliert und dabei festgestellt, dass die Bauherren ohne Erlaubnis bereits mit Erd- und Planierarbeiten begonnen hatten. Die Arbeiten für ein mehrgeschossiges Gebäude waren daraufhin sofort eingestellt worden.

Weitere Informationen

Lembruch: Arbeiten an Ferienpark ruhen weiter

Am Montagabend hat der Rat der Gemeinde Lembruch für den Bau eines Ferienparks am Dümmer gestimmt. Die bereits begonnenen Arbeiten dürfen aber vorerst dennoch nicht fortgesetzt werden. (05.06.2018) mehr

Landkreis Diepholz stoppt Bau an Feriendorf

Der Landkreis Diepholz hat den Bauherren eines Ferienparks am Dümmer ihre Arbeiten untersagt - die Genehmigung fehlt. Der NDR hatte zuvor über die Erd- und Planierarbeiten berichtet. (23.05.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 20.06.2018 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:29
Hallo Niedersachsen

Wintereinbruch: Neuschnee im Harz

19.11.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:15
Hallo Niedersachsen

Der zahme Kranich "Grus"

19.11.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
05:41
Hallo Niedersachsen

Einsatz für Kinder: 50 Jahre terre des hommes

08.01.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen